Über uns

 

Wer sind wir?

… ein junger, gemeinnütziger, eingetragener Verein, gegründet im Februar 2009,
der mittlerweile auf 52 Mitglieder angewachsen ist.
Gemäß unserem Motto wurde Maisha Pamoja aus der Überzeugung heraus gegründet,
dass auch eine kleine Gruppe von Menschen Großes bewirken kann
– wenn alle mit Herzblut dabei sind!

 

IMG_2799

Viele von uns waren bzw. sind in Ostafrika als Freiwillige in Projekten für Kinder und Jugendliche tätig.

 

 

Gut durchdachte finanzielle Unterstützung ist ein wichtiges Ziel unseres Vereins. Aber mindestens genauso wichtig ist für uns Austausch und Kommunikation. Deshalb fliegen viele von uns immer wieder nach Ostafrika und besuchen die Projekte.

 „Maisha pamoja“ kommt aus der Sprache Suaheli, die in Ostafrika gesprochen wird, und bedeutet „gemeinsam leben“.

Gemeinsam wollen wir dazu beitragen, dass der Zukunft Afrikas alle Türen offen stehen und die verschiedenen Kulturen miteinander anstatt gegeneinander wachsen. Die Zukunft liegt in den Händen der Kinder und Jugendlichen. Deshalb unterstützen wir Einrichtungen, die benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch ein Zuhause und Bildung eine Chance geben. In Bildung und dem Aufwachsen in einer sicheren Umgebung sehen wir die Grundlage für das Funktionieren einer Gesellschaft.

 

Was tun wir?

sonne

• Wir unterstützen Projekte für Kinder und Jugendliche besonders in Ostafrika.

• Durch gute Kontakte zu den Projekten vermitteln wir Heim- und
Schulpatenschaften  (patenschaften@maisha-pamoja.de).

• Wir beteiligen uns an Spendenaktionen oder organisieren eigene
Veranstaltungen wie zum Beispiel Benefizkonzerte oder Info-Abende.

• Wir setzen Spendengelder direkt und effektiv ein.

• Wir helfen bei der Vermittlung von Freiwilligendiensten in Afrika.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.