SFS Girls Home Tabora

St. Francis de Sales Girl’s Home

 

Zu Beginn des tansanischen Schuljahres wurde neben der SFS Schule im Januar 2010 das Mädchenwohnheim der Fransalianer eröffnet.

Im Moment wohnen dort 67 Mädchen sowohl aus ärmsten als auch aus wohlhabenderen Verhältnissen. Sie besuchen alle die dortige Schule, werden im Heim versorgt und insbesondere hinsichtlich ihrer schulischen Fähigkeiten gefördert.

Die Räumlichkeiten bieten ein Zuhause für bis zu 100 Mädchen, die in naher Zukunft noch aufgenommen werden sollen.

 wassertanks

 

 

… unser Beitrag: Im Jahr 2009 finanzierte Maisha Pamoja
einen der Wassertanks für das Mädchenwohnheim.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.